header-graffiti

 

Graffiti mit Trockeneis entfernen (gilt auch für Denkmal-Reinigung)

Trockeneis ist eine besonders schonende aber auch aufwändige Variante der Stahltechnik wo mit einer speziellen Maschine Pellets (gefrorenes Eis) mit unterschiedlichen Druck auf die Oberfläche gestrahlt werden. Diese kühlt durch das auftreffende –78° kalte Trockeneis oberflächlich punktuell ab und versprödet. Die Verschmutzung wird sanft entfernt. Die Pellets verdampfen sofort zu Gas wodurch nur die Verschmutzung abfällt. Das ganze passiert ohne Wasser und Chemie auch für Fette, Harze, Kleber und Ablagerungen an Metall- und Kupferdenkmälern. Die Vorteile der Reinigung mit Trockeneis sind: trocken, schonend (nicht abrasiv, die Patina bleibt erhalten, empfindliche Teile (z.B. bei Marmor-Skulpturen) bleiben erhalten. Dadurch eignet sich Trockeneis hervorragend für Brandschaden-Sanierungen, für Rolltreppenreinigung, Steinplatten wo mit Hochdruckreinigern auch die Fugen teils mit entfernt werden, Farbabtrag von Holzoberflächen, Motorreinigung, Unterboden-Reinigung von Fahrzeugen, Bootreinigung (Anti-Fouling Abtrag), Elektroanlagen, Schaltschränke, Fassadenreinigung (Entfernung von Wurzeln von Kletterpflanzen) etc.